Erstes Heimspiel und souveräner Erfolg der D-Jugend

Erstes Heimspiel und souveräner Erfolg der D-Jugend

Erstes Heimspiel und souveräner Erfolg der D-Jugend

Nachdem unsere Jungs und Mädels bis dato nur auswärts gefordert waren, kam es nun zum ersten Rückrundenspiel gegen die TSG. Auch das Rückspiel gewannen unsere SG’ler souverän mit 30:13. Zu Beginn die SG noch nicht richtig wach (5:4, 8.min). In der Abwehr war man zu nachlässig und der Angriffsmotor war noch nicht so recht auf Betriebstemperatur. Doch Ballgewinne in der Abwehr und ein gut aufgelegter G.Hartmann im SG-Tor brachten das erforderliche Tempo in das Angriffsspiel. Vorn waren es in Halbzeit eins vorallem J.Herzog und K.Kittler, die mehrfach trafen. Zur Halbzeit dann bereits eine klare 19:8 Führung. Mit dem Wegfall der Manndeckung dann doch merklich Sand im Getriebe der SG. H.Born war nun der auffälligster SG-Spieler in Halbzeit zwei. Dennoch müssen die Spieler das Zusammenspiel viel mehr forcieren und sich nicht nur auf die eigenen Stärken besinnen. So können die individuellen Fehler weiter reduziert werden, denn ein stärkerer Gegner bestraft dies sofort. In Halbzeit zwei wurden dann auch noch alle Spieler eingesetzt. Schön, dass auch B.Rotsche und nach zwei verfehlten Chancen L.Terne trafen. Am Ende stand ein wichtiger 30:13 Heimerfolg zu buche. In der kommenden Woche ist dann ein anderes Kaliber, der Weißenfelser HV, in Spergau zu Gast.

Leave a Reply